Four Queens

Four Queens

Das Four Queens Hotel wurde 1964 gebaut und seit dem immer wieder renoviert.
Es ist eines der Hotels das direkt an der Fermont Street Experience liegt. Mit 690 Zimmern ist es für Las Vegas Verhältnisse ziemlich klein, es zählt aber zu den grössten Hotels in Downtown. Wie bei anderen Hotels an der Fermont Street ist das Four Queens insbesondere an Feiertagen sehr überlaufen und laut und überall tummeln sich mehr oder weniger angetrunkene Touristen aus der ganzen Welt.

Die Zimmer sind eher einfach eingerichtet, teilweise ziemlich dunkel mit leicht muffigen Teppichen im Zimmer. Dafür ist es sehr preiswert und eher als günstiges Hotel in Downtown einzustufen. So bekommt man Wochentags teilweise Zimmer für 19 Dollar, ein Knallerpreis für die Lage!

Insgesamt kann man das Four Queens empfehlen wenn man eine oder zwei Nächte in Downtown verbringen möchte. Für einen längeren Aufenthalt empfehle ich ein Hotel am Strip (oder zumindest in der Nähe).

Das Casino ist aufgrund der wesentlich kleineren Größe im Vergleich zu den Strip Resorts auch relativ klein, es findet sich aber vom Pennyslot bis zum High Roller Pokertisch alles was man sich für ein Casino wünschen kann.

7.2

Preis-Leistung

7.9/10

Zimmer

6.8/10

Casino

6.9/10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.