Heiraten in Las Vegas

Heiraten in Las Vegas

Las Vegas ist nicht nur für seine riesigen Themenhotels, seine Kasinos und seine Shows mit Weltklasse-Format berühmt.
Las Vegas ist DIE Welthauptstadt der Hochzeiten. So fliegen auch seit Jahrzehnten viele deutsche zum heiraten nach Las Vegas.
Ca. 100.000 Trauungen werden jedes Jahr in Las Vegas abgehalten (wie viele dieser Ehen wieder geschieden werden, will ich glaube ich nicht wissen).

Es gibt unzählige Wege in Las Vegas oder der näheren Umgebung zu heiraten. Ob im Valley of Fire, in einem Drive Thru, oder in einer klassischen Wedding Chapel. Die Möglichkeiten sind schier unendlich.

Wichtig ist zu wissen, dass eine einfache Hochzeit in Las Vegas nicht dazu führt, dass man in Deutschland rechtskräftig verheiratet ist.
Um die Hochzeit in Deutschland gültig zu machen braucht es einen Besuch beim örtlichen Standesamt. Hierzu sind einige Dokumente notwendig, unter anderem eine beglaubigte Übersetzung der Heiratsurkunde ins deutsche.

Ich selbst habe 2009 in Las Vegas geheiratet. Die Planung und Durchführung hat für uns Petra Dörr übernommen, eine deutsche Auswanderin, für die diese Hochzeiten alltägliche Routine sind.
Die Beantragung einer Heiratserlaubnis, die Leihe von Brautkleid und Smoking, der Limoservice vom Hotel zur “A Special Memory Wedding Chapel”, die Reservierung der Kapelle, die Formalitäten, die Fototour, selbst das grandiose Abendessen im “Mon Ami Gabi“, direkt gegenüber den Bellagio Fontänen. Alles hat Petra für uns organisiert. Da sie über eine offizielle Lizenz verfügt, sich also “Reverend” nennen darf, hat sie sogar unsere Zeremonie geleitet – und das komplett in deutsch. Die für Deutschland nötigen Dokumente kamen kurz nach der Hochzeit direkt per Post ins Hotel.

heirateninlasvegas.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.