Heart Attack Grill

Heart Attack Grill

Der mittlerweile berühmt berüchtigte Heart Attack Grill in Downtown Las Vegas ist in Deutschland vielen durch diverse Dokus bekannt.

Der Heart Attack Grill spielt (in übertriebenem Maße?) mit dem Problem der Fettleibigkeit in den USA. Sämtliche Angestellte des Grills sind als Ärzte oder Krankenschwestern verkleidet. Der Kassenschlager des Restaurants ist der “Bypass” Burger, oft kombiniert mit riesigen Milchshakes.

Die Besonderheit des Restaurants ist aber nicht nur sein Krankenhaus-Flair.
Vor dem Laden steht eine Waage mit einer grossen Anzeige. Stellt man sich auf diese Waage und wiegt man mehr als 350lbs, was guten 150 Kilo entspricht isst man im Restaurant kostenlos!

Ausserdem sollte man sich vor der Bestellung sehr genau überlegen wie viel man essen kann, denn isst man seinen Burger nicht komplett auf, wird man von einer “Krankenschwester” gespankt! Bedeutet im Klartext: Man lehnt sich an einem extra dafür aufgestellten Gerüst nach vorne und bekommt ein Paddel auf den Hintern. Ähnliches gibt es übrigens im Hofbräuhaus Las Vegas.

Die Burger im Heart Attack Grill sind übrigens wirklich gut und alles in allem ist es eine nette Erfahrung einmal im Grill gegessen zu haben. Die Burger Preise sind ok, man bekommt zu diesem Preis jedoch auch bessere Burger in Las Vegas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.