Stratosphere

Stratosphere Hotel Las Vegas

Das Stratosphere Hotel ist das nördlichste Hotels des Strip und seit dem Abriss des Sarah und dem Baustopp des Fountainbleau ein bisschen alleine gelassen.
Das Casino ist nicht so riesig wie bei den neueren Hotels weiter unten am Strip, dafür ist es ruhiger und nicht so überlaufen. Die Zimmer sind für Strip-Verhältnisse eher einfach eingerichtet. Deshalb und wegen der eher ungünstigen Lage am Strip sind die Zimmer dafür günstig.
Der Duce fährt zwar direkt vor dem Hotel ab, aufgrund der Lage ganz im Norden des Strip braucht man dennoch ziemlich lange bis man in der Gegend Bellagio/City Center angekommen ist.

Herzstück des Stratosphere ist natürlich der Tower, von dem aus man einen tollen Überblick über die Stadt und das ganze Umland hat.
Das Drehrestaurant das sich im Tower befindet ist wirklich zu empfehlen. Das Essen ist gut und relativ Preiswert und der Blick über den Strip den man beim essen hat ist einfach atemberaubend. Nirgends kann man mit so einer Aussicht zu Abend essen.

Leider ist der Besuch des Towers auch für Hotelgäste nicht mehr kostenlos. Bis vor kurzem durften Gäste des Hotels noch einmal pro Tag kostenfrei nach oben fahren, mittlerweile gibt es für Hotelgäste nur noch vergünstige Angebote.

Stratosphere

5.1

Preis-Leistung

6.4/10

Zimmer

5.0/10

Casino

4.0/10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.