Red Rock Canyon

Red Rock Canyon

Die glühend roten Felsen des Red Rock Canyon kann man wunderbar von Scenic Loop Drive aus beobachten, einer Panoramastraße mit mehreren Fotostops die direkt durch den Canyon führt. Das Visitor Center und somit die Einfahrt zum Canyon ist in unter einer halben Stunde vom Las Vegas Boulevard zu erreichen und somit Wunderbar für einen Halbtags-Ausflug geeignet.

Für sportliche Besucher bietet der Red Rock selbstverständlich auch Alternativen zum einfachen Durchfahren des Canyons. In den Touristeninfos die man erhält wenn man in den Canyon fährt sind bis zu 20 (variiert nach Jahreszeit) verschiedene Wanderwege eingezeichnet mit einer Länge von 2 bis 10 Kilometern und verschiedenen Schwierigkeitsgraden.

Man mag es kaum glauben, aber es gibt in dieser trockenen Gegend einige Tiere, wie Streifenhörnchen, Coyoten, Schlangen, Skorpione und sogar Schildkröten.
Zu Gesicht bekommt man diese Tiere allerdings nur, wenn man die Straße verlässt und in die Landschaft wandert und zwischen den Felsen klettert. Wasser und festes Schuhwerk vorausgesetzt!

Fans des Films “Fear and Loathing in Las Vegas” können sich auf die Suche nach Drehorten machen. Teile des Films wurden im Red Rock Canyon gedreht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.